Loding

Herzlich willkommen!

Salz, Sauna, See und gutes Essen: Diese fein abgestimmte Mischung macht das Resort Mark Brandenburg am längsten See Brandenburgs zu einem Wellnesshotel der Sinne.

Direkt am Ufer des Ruppiner Sees in Neuruppin, knapp eine Fahrstunde von Berlin entfernt liegt das Resort Mark Brandenburg und verwöhnt seine Gäste mit einem Ensemble aus Entspannung, Herzlichkeit und Kulinarik. Neben der idyllischen Naturkulisse, die zu Fuß, mit dem Leihrad oder auch mit dem hauseigenen Boot "MS FONTANE" erkundet werden kann, hat Neuruppins Altstadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel Theodor Fontanes Geburtshaus, zu bieten. Das mehrfach im Bereich „Hospitality“ ausgezeichnete Hotel ist ein Botschafter für die Region und vermittelt auf seine ganz eigene Art das Brandenburg-Gefühl, natürlich immer mit Liebe zum Detail. 121 Zimmer, fünf Junior-Suiten und vier Grand-Suiten sind der ideale Rückzugsort zum Verschnaufen und durchatmen. Ob mit über den See schweifendem Blick in der größten schwimmenden Seesauna Deutschlands oder in einer der drei Thermalpools – hier findet sich tiefe Entspannung und eine Auszeit voller Ruhe.

Erdverbunden und Ehrlich

Im Mittelpunkt der Hotelphilosophie stehen Nachhaltigkeit und Natürlichkeit, die sich nicht nur in der zertifizierten Naturheilsole der zum Resort gehörenden Fontane Therme, sondern auch im Küchenkonzept der 3 Restaurants widerspiegeln. (https://www.resort-mark-brandenburg.de/kulinarik/kulinarisches-konzept-und-regionale-partner/) Küchen Manager Matthias Kleber achtet akribisch darauf, dass möglichst viele Produkte von lokalen Partnern aus einem Umkreis von 30 km bezogen und nachhaltig verarbeitet werden. Er kennt jeden Produzenten und pflegt einen regen Austausch, so dass gesunde und saisonale Lebensmittel immer ganz oben auf der Speisekarte stehen. So wird das Speisen in den Restaurants Seewirtschaft, Parzival und dem Bistro "Seeblick" zu einem kulinarischen Erlebnis.

Natürlich Entspannen

Mit über 5000 m² lässt die Fontane Therme keine Wellness-Wünsche offen. Dank Brandenburgs einziger staatlich anerkannter Heilquelle dreht sich alles um die Naturheilsole und ihre entschleunigende Wirkung auf den Körper. (https://www.resort-mark-brandenburg.de/fontane-therme/) Vor mehr als 100.000 Jahren sammelte sich in einer Tiefe von 1.500 Metern Wasser, welches somit frei von heutigen Umwelteinflüssen ist. Das somit gewonnene Thermalwasser findet nicht nur in der zum Resort Mark Brandenburg gehörigen Fontane Therme Verwendung, es beheizt darüber hinaus alle Zimmer des Hotels.
Zum ganzheitlichen Thermenkonzept gehört neben 3 Thermalsolepools die größte schwimmende Seesauna Deutschlands. Gläserne Fronten geben den Blick auf den See frei, großflächige Schaukeln laden zum Träumen ein und vom Sonnendeck aus hat man direkten Zugang zum Ruppiner See. Darüber hinaus stehen den Gästen ein großer Süßwasserpool, acht Saunen sowie eine großzügige Sommerwiese zur Auswahl. Wer sich eine besondere Verwöhnzeremonie gönnen möchte, kann zwischen unterschiedlichen Massagen und Behandlungen, wie beispielsweise Kosmetikbehandlungen oder einem Hamam-Ritual wählen. Fitness gehört für viele Menschen zum Rundumerlebnis der Entspannung: überschüssige Energie kann bequem im integrierten Fitnessstudio bei Kursen wie Qigong, Zumba oder Pilates entladen werden. Mit dem Rad oder den Joggingschuhen geht es auf den gut ausgebauten Wegen rund um den See und das umliegende Ruppiner Seenland.